Wir liefern überall auf der Welt mit  Wir liefern überall auf der Welt mit Sicheres Zahlungssystem Sicheres Zahlungssystem Schreiben Sie uns Schreiben Sie uns  +32 (0)2 513 49 32 +32 (0)2 513 49 32
FR NL EN DE

Allgemeine Bedinungen

Alle derzeitigen und künftigen Ankäufe von Waren aus der Internet-Boutique von THE WATCHHOUSE erfolgen ausschliesslich auf der Grundlage dieser "Allgemeinen Bedingungen". Diese Bedingungen können automatisch auf der Webseite, unter den Seiten "Unsere Kollektion" von THE WATHCHOUSE, nachgeschlagen werden. D.h. wenn der Käufer einen Auftrag bei THE WATCHHOUSE aufgeben würde, dann akzeptiert er, ohne jede Vorbehalt, die Allgemeinen Bedingungen.

ARTIKEL 1 - PREISE

Alle angegebenen Preisangaben werden in Euro erwähnt, inkl. Steuern. In diesen Preisen sind die Liefer- und Behandlungspesen nicht enthalten.

Alle Bestellungen, von welcher Ursprung sie auch sein mögen, müssen in Euro beglichen werden.
THE WATCHHOUSE behält sich das Recht vor, seine Preise jederzeit ändern zu dürfen. Die bestellten Waren werden fakturiert auf Basis der Preisangaben und Verfügbarkeit die zum Zeitpunkt des Auftrags gültig sind.

ARTIKEL 2 - VERFÜGBARKEIT

Unser Produktangebot und somit auch unsere Preisangaben bleiben gültig solange sie auf unserer Webseite sichtbar bleiben und solange der Vorrat reicht.

Ist eine Ware nicht mehr verfügbar zum Zeitpunkt des Auftrages, dann werden wir Sie so schnell wie möglich, per E-mail oder per Brief, darüber informieren. Ihre Bestellung wird automatisch storniert und falls Ihr Bankkonto in der Zwischenzeit schon belastet wurde, werden wir Ihnen sofort zurückbezahlen.

ARTIKEL 3 - LIEFERUNG

Die über die Webseite von THE WATCHHOUSE erworbene Ware wird geliefert an die Adresse die von dem Käufer während des Lieferprozesses angegeben wurde.

ARTIKEL 4 - ZUFRIEDEN ODER GELD ZURÜCK

Falls die Lieferung nicht übereinstimmend ist mit der Beschreibung die der Käufer durch das Internet erhalten hat, werden wir den Käufer völlig entschädigen/zurückbezahlen.

Wir verpflichten uns, den Kunden zurückzuzahlen oder die Ware auszutauschen, falls diese Ware nicht mit dem Auftrag übereinstimmt. Eine derartige Anfrage muss innerhalb von 7 Arbeitstagen ab Lieferdatum geschehen.
Der Kunde darf auf keinen Fall die Ware zurückschicken ohne vorher eine von unserem Kundendienst zugeteilte „Rückgabezahl“ bekommen zu haben. Wenn der Kunde unserem Customer Service/Kundendienst anruft, bekommt er ganz einfach diese Nummer.

Die "Rückgabezahl" muss sichtbar und deutlich auf der Verpackung erscheinen. Ist dies nicht der Fall, so wird THE WATCHHOUSE die Ware nicht akzeptieren, d.h. die Sendung wird verweigert. Darüber hinaus empfehlen wir den Kunden, die Sendung per Einschreiben zu verschicken oder für einen gesicherten Transport zu sorgen (mit einer angemessenen Versicherung für Verlust).

Die Rückzahlung geschieht innerhalb einer Frist von 30 Tagen.

ARTIKEL 5 - ZAHLUNGSBEDINGUNGEN

Für die Zahlung von unseren Rechnungen können Sie nachstehende Zahlungsmethoden auswählen:
- Entweder mit Banküberweisung,

- Oder mit Postanweisung

- Oder mit Bankkarte, die in diesem Fall nur gebraucht wird für die Bezahlung der Anzahlung von maximal 20% des Kaufpreises. Der Restbetrag wird anschliessend mit einer der o.e.Modi zahlbar gemacht.

Im Falle einer Anzahlung wird diese als Garantie betrachtet. Falls der Restbedrag nicht innerhalb eines Monats bezahlt wird, dann wird der Verkauf mit vollem Recht gelöst, ungeachtet des Verzichtrechtes des Käufers dem Artikel 11 entsprechend, und THE WATCHHOUSE kann die Anzahlung als Entschädigung und Abfindungssumme behalten, ohne dass er sein Schäden ausführlich nachweisen muss.

Der Verkäufer wird keine Nachnahmesendung akzeptieren, was der Grund für die Rücksendung auch sein möge.
THE WATCHHOUSE ist berechtigt, die Lieferung der bestellten Waren von der Zahlung des Kunden abhängig zu machen, d.h. erst zahlen dann liefern.

ARTIKEL 6 - SCHUTZRECHTE

Der Auftraggeber für die on-line Zahlung an THE WATCHHOUSE wird durch Sondermassnahmen beschützt : eine Schutzanlage die aus einer SSL-Verschlüsselung besteht. Die von dem Kunden übermittelten Informationen an THE WATCHHOUSE werden auf keinen Fall auf unsere Server verwaltet oder abgespeichert.

DATENSCHUTZ :

Alle persönlichen Daten (Name, Adresse, Telefon, Fax, E-mailadresse, IP von Ihrem PC, ...), die Sie an THE WATCHHOUSE übermittelt haben, werden nur für den internen Gebrauch verwendet und auf keinen Fall an Dritten weitergeleitet.

Diese Personaldaten dürfen auch nicht ohne Ihre vorherige Zustimmung verwendet werden. Wir benutzen sie nur falls wir Ihnen einen Brief oder eine E-Mail unterbreiten möchten.

Gemäss der geltenden Gesetzgebung, ist der Kunde jederzeit berechtigt, seine persönlichen Daten einzusehen und sogar zu ändern. Dafür muss er aber eine E-Mail an info@thewatchhouse.be

ARTIKEL 7 - HAFTUNG

THE WATCHHOUSE ist nur verantwortlich für die Daten die sie auf ihrer eigenen Webseite verbreitet.

Im Falle eines offensichtlichen Unterschieds zwischen die Eigenschaften der Ware und die eigentliche Vorstellung und/oder die Verkaufsbedingungen, muss THE WATCHHOUSE nicht haften.

Bei professionellen Ankäufen, haftet THE WATCHHOUSE nicht für indirekte Schäden, Geschäfts- und Einkommensverluste, Beschädigungen oder sonstige Kosten, die sich aus dem Kauf der Waren ergeben.

Unsere Produkte sind nicht mit einem professionellen Verbrauch kompatibel. Deshalb kann THE WATCHHOUSE nicht haftbar gemacht werden für etwaige Benachteiligung die aus einem professionellen Verbrauch hervorgeht.
Die zum Verkauf angebotenen Waren stimmen völlig mit der geltenden belgischen Gesetzgebung überein. Falls notwendig, muss der ausländische Kunde sich erst bei seinen eigenen lokalen Behörden befragen und überprüfen lassen, ob die Gebrauchsmöglichkeiten der Waren die er ankaufen möchte, auch in seinem Land gelten.

ARTIKEL 8 - GEWÄHRLEISTUNG

Um die Garantie benutzen zu können, ist es notwendig, die Originalrechnung der Ware vorzuzeigen.

In nachstehenden Fällen wir die Garantie nicht von THE WATCHHOUSE übernommen :

- Falls die Ware abnormal oder nicht-kompatibel benutzt wurde. In diesem Zusammenhang beziehen wir uns auf die Gebrauchsanleitung, die zusammen mit der Ware geliefert wurde und die auf jeden Fall erst mit besonderer Aufmerksamkeit gelesen werden muss.

- Die Mängel die aus dem Missbrauch der Ware entstehen, und seine evtl. Folgen.

Alle Gebrauchtuhren verfügen über eine Garantiefrist von 6 bis 12 Monaten, je nach den Umständen und ab Datum des Garantiescheines. Während dieses Zeitraumes verpflichtet THE WATCHHOUSE sich - einerseits alle Fabrikationsfehler die z.Zt. der Lieferung schon existierten, und, andererseits alle evtl. Mängel die während der Gewährleistungsfrist entstanden sind - kostenlos zu reparieren. Die Transportkosten gehen jedoch zu Lasten des Kunden.

Die Gewährleistung für eine Uhr gilt nicht in den nachstehenden Fällen :

- Ein Problem das entstanden ist durch einen Unfall

- Ein Problem das entstanden ist durch eine falsche Behandlung/eine falsche Benutzung.

- Ein Problem das entstanden ist durch eine mangelnde Wartung oder verursacht durch Interventionen von nicht-autorisierten Dritten und die daraus resultierenden Schäden.

- Der Verschleiss der Batterie, des Armbandes, der Dose und vom Glas.

- Eine verrostete Uhr die nicht wasserdicht ist, oder die falsch benutzt wurde je nach der Wassertiefe.

Falls Sie ein Problem haben, schicken Sie Ihre Uhr an unsere Werkstätten zurück.

ARTIKEL 9 - DIE VERPACKUNG

Die bestellten Waren werden in einem Karton gelieft, zusammen mit der Gebrauchsanleitung und dem Gewährleistungschein.

Um Ihre Bestellung unter den besten Umständen verschicken zu können, wird die Ware geliefert in einer stabilen, speziell dafür entwickelte Verpackung. Nur so können wir den Inhalt der Sendung so gut wie möglich schützen.

ARTIKEL 10 - LIEFERFRIST

• 1. Wahl : kostenlose Abholung im Geschäft
Sie haben die Möglichkeit, Ihren Ankauf direct in einer unserer beiden Filialen abheben zu können :
  - Brüssel : 22 rue du Lombard, 1000 Brüssel (Tel. ...)
  - Knokke : 72A Kustlaan, 8300 Knokke (Tel. ...)

• 2. Wahl : die Lieferung
  - Sendung an eine Adresse Ihrer Wahl
  - Versandkosten :
    ◦ Lieferung mit Bpack 24 Std Pro (nur für Lieferungen in Belgien)
        - Kostenlose Sendung
        - Transportversicherung : 0,5 % des Gesamtbetrages.
    ◦ Lieferung mit Fedex
       - Versandkosten : 85 EUR (nur für Europa, das Vereinigte Königreich oder andere Länder auf Anfrage)
        - Transportversicherung : 1% des Gesamtbetrages.

Alle Sendungen sind gesichert und versichert. Für eine optimale Sicherheit verfügen alle Sendungen über eine Trackingnummer die während der Expedition an Sie verschickt wird.

Die Versandkosten werden pauschal berechnet je nach dem Ort der Lieferung. Die Grösse des Auftrags hat hier keinen Einfluss. Die Lieferung wird von der Firma FedEx versorgt.
Alle Waren sind während des Transportes versichert.
Die Lieferfrist hängt von dem Land ab wo die Lieferung stattfinden wird.

Die Firma FedEx ermöglicht es, zu liefern innerhalb einen Termin von 48 (achtundvierzig) Stunden, ab Lager von THE WATCHHOUSE. Dieser Termin is nur eine Richtfrist.
Zum Zeitpunkt des Versands bekommt der Kunde eine Folgenummer mit deren er den Versand verfolgen kann

Der Käufer kann keinen Anspruch machen auf evtl. Schadenersatz, Verzugszinsen oder Stornierung des Auftrages, wenn der Verkäufer die Lieferfrist überschreitet.

Wenn doch eine Verzögerung bei der Auslieferung ist aufgetreten, dann wird der Käufer dieses schriftlich an THE WATCHHOUSE melden (per E-Mail oder per Brief), sodass THE WATCHHOUSE bei FedEx überprüfen lassen kann, was genau schief gelaufen ist.
Diese Ermittlung bei FedEx kann bis zu 21 Arbeitstagen dauern. Falls die Ware während dieser Zeit an THE WATCHHOUSE zurückgeschickt wird, wird sie sofort wieder zum Wohnsitz des Käufers oder zu der auf dem Bestellschein erwähnten Adresse zurückgeschickt.

Wenn die Ware innerhalb von 21 Arbeitstagen nicht zurückgefunden wurde, wird THE WATCHHOUSE die Rückzahlung durch FedEx beantragen und wird dann, anschliessend, dem Kunden entschädigen.

ARTIKEL 11 - VERZICHTSRECHT

Der Käufer hat das Recht zum Widerruf des Verkaufs innerhalb einer Frist von 14 Arbeitstagen ab Lieferdatum. Der Käufer der dieses Recht anwenden möchte, muss es dem Verkäufer ausdrücklich bekanntgeben, mittels eines Einschreibens das innerhalb des o.e. Termins verschickt werden muss. Bei dem Einschreiben muss die Ware, in der originellen Verpackung und in dem Zustand in dem sie sich bei der Lieferung befand, beigefügt sein (siehe ebenfalls Artikel 14). Der Verkäufer verfügt anschliessend über einem Termin von 30 Tagen ab Lieferdatum, um die Rückzahlung an dem Käufer durchzuführen.

ARTIKEL 12 - CUSTOMER SERVICE/KUNDENDIENST

Unser Customer Service steht jederzeit zu Ihrer Verfügung um evtl. Fragen oder Probleme zu lösen

Tel.: +3250/62.72.92-+322/513.49.32
Fax: +3250/62.72.93-+322/513.49.32

Email : info@thewatchhouse.be

ARTIKEL 13 - RECHTSKONFLIKTE

Dieser Vertrag ist der belgischen Gesetzgebung untergeordnet. Bei Konflikte gilt ausschliesslich das belgische Recht.
Jeder Konflikt fällt exklusiv im Bereich der belgischen Gerichte.

ARTIKEL 14 - NOTIFIZIERUNGEN UND BESCHWERDEN

THE WATCHHOUSE ist ein kommerzieller Markenname. Jede Zustellung oder Beschwerde muss der Firma, die die Waren unter diesem Markenname kommerziell verwertet, unterbreitet werden, d.h. :

GmbH G.V.P. ENJOY, Lombardstraat 22 te 1000 Brüssel.

Der Kunde ist berechtigt, den Verkäufer darüber zu informieren, dass er den Kauf ohne Kosten und ohne Angabe von Gründen innerhalb von 14 Arbeitstagen ab Lieferdatum stornieren kann.

Gilles Vanpelt

Die Qualitätsmarke Watchhouse


Wir bieten nur Originaluhren an, die vom Hersteller geprüft wurden und darüber hinaus oft nur sehr wenig getragen sind. Das ermöglicht uns, Ihnen ein Jahr Garantie anzubieten.
The Watchhouse stellt auch seine Kollektion von Luxusprodukten und Schmuck vor.
Interessiert? Schauen Sie sich die Kollektion sicher an!
Herzliche Grüsse, Gilles Vanpelt.

2014 © The Watchhouse 22 Rue du Lombard, 1000 Bruxelles Allgemeine Bedingungen Verzichtsrecht Gesetzliche Definition Kontakt Verkaufsüberblick